Optische Filter für die Durchflusszytometrie (FACS)

Die Durchflusszytometrie (FACS = fluorescence-activated cell sorting) ist eine Schlüsseltechnologie, die es ermöglicht, Zellen bis hin zu subzellulären Strukturen in Suspension zu analysieren. Eine entscheidende optische Komponente sind spezifische Strahlenteiler und Sperrfilter vor dem Detektor.

AHF analysentechnik verfügt über langjährige Erfahrung in der Spezifikation von FACS- Filtern im Hinblick auf die Vielzahl der eingesetzten Farbstoffkombinationen. Durch geeignete Filterkombinationen können neue Farbstoffe hoch selektiv detektiert werden. AHF bietet sorgfältig ausgewählte, laserspezifisch geblockte Bandpassfilter und die dazugehörigen Strahlenteiler, die als „optische Weiche“ zwischen den einzelnen Kanälen funktionieren.

Unsere FACS-Filter auf einen Blick

  • Weite Blockung, hervorragende Kantensteilheit, höchste Transmission
  • Hartbeschichtet
  • Geblockt gegen alle Laserlinien und Nachbarfarbstoffe
  • Geräte- und farbstoffspezifisch
  • Viele Filter ab Lager lieferbar
  • Wir beziehen unsere optischen Filter von international führenden Herstellern, wie z.B. Chroma und Semrock

Unsere optischen Filter für Biochip-Reader:

  • Filterdesigns auch für nichtparallele Strahlengänge
  • Auch Einzelanfertigungen lieferbar
  • Spezifisch auf Farbstoffe und Lichtquellen abgestimmt

 

» FACS-Filter anzeigen