AHF analysentechnik bietet Ihnen für TIRF-Anwendungen sorgfältig ausgewählte optische Filter, die in speziellen TIRF-Filterwürfeln montiert sind. Erhältlich sind diese für Mikroskope von Nikon, Olympus, Zeiss und Leica.
Epi-Fluoreszenz-Filtersets sind die am häufigsten eingesetzten Filtersets in der Fluoreszenzanalytik. AHF analysentechnik bietet hartbeschichtete Filtersets der »ET-Serie« von Chroma und der »HC-Serie« von Semrock fertig montiert in Filterwürfel für Zeiss-, Olympus-, Nikon- und Leica-Mikroskope. Auch die Halterungen anderer Hersteller können bestückt werden.
Optische Filter sind ein entscheidendes Puzzlestück beim Live Cell Imaging. Denn sie müssen das Puzzle aus Fragestellung, Mikroskop-Aufbau, Fluoreszenz-Farbstoffen, Probenvariationen, Detektor-Spezifikationen, Anregungsquellen und sonstigen Anforderungen des Anwenders lösen.
AHF analysentechnik AG bietet Ihnen optische Filter der Hersteller Chroma und Semrock für verschiedenste Anforderungen bei industriellen Bildverarbeitungssystemen (Machine Vision), wie dem gezielten Herausfiltern spektraler Bereiche bei der Kameradetektion.
Optische Filter sind eine wichtige Komponente im Bereich der Bildverarbeitung im industriellen Bereich. Insbesondere bei Sensorsystemen können Sie bei der Bildsignalerfassung eine entscheidende Rolle spielen, um beispielsweise unerwünschte Bildsignale herauszufiltern.