Konfokalmikroskopie mit Laser

Die Konfokalmikroskopie ist eine spezielle Art der Lichtmikroskopie, bei der eine Probe punktweise abgerastert wird und anschließend diese Punkte Pixel für Pixel auf einem Computer zu einem Bild zusammengesetzt werden.

Raman-Spektroskopie

Mit Raman-Spektroskopie werden, ähnlich wie bei der IR-Spektroskopie Schwingungs- und Rotationsübergänge von Molekülen gemessen (mit anderen Auswahlregeln). Der Unterschied besteht darin, dass man bei der Raman-Spektroskopie kein IR-Licht verwendet, sondern sichtbares Licht. Dies ermöglicht es Detektoren und Optiken zu benutzen, die standardmäßig in der Optik verwendet werden.