Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Aktuelles von der AHF analysentechnik

Vortrag beim Forum MikroskopieTrends ‘21

Datum: 9. Dezember 2021, in Göttingen
Wir beteiligen uns mit einem Vortrag beim Forum MikroskopieTrends. Das Forum MikroskopieTrends ist seit 2001 eine etablierte Kontakt- und Diskussionsplattform dereutschen Mikroskopieszene mit anerkannter hoher inhaltlicher Qualität. Es wird auch 2021 von PhotonicNet, dem niedersächsischen Innovationsnetz für die Optischen Technologien, in Kooperation mit dem Institut für Nanophotonik Göttingen ausgerichtet.

Besuchen Sie uns auf der ILMAC 2021 in Basel!

Termin: 19. – 21. Oktober 2021, Messe Basel, Schweiz
Unsere Stand-Nr.: Halle 1.0 D175
Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der ILMAC, der Messe für Chemie, Pharmazie und Biotechnologie, zu besuchen. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Laborprodukte für die Ultraspuren- und Elementanalytik.

Besuchen Sie uns beim Langenauer Wasserforum 2021

Termin: 15. – 16. November 2021, Langenau
Wir beteiligen uns als Firmenaussteller und laden Sie herzlich ein, uns an unserem Stand zu besuchen. Wir informieren Sie gerne über unsere Laborprodukte für die Umwelt- und Wasseranalytik.

Wir sind Aussteller auf der VISION 2021

Termin: 5. – 7. Oktober 2021, Messegelände Stuttgart
Unsere Stand-Nr.: Halle 10 H14 (Paul Horn Halle)
An unserem Ausstellungsstand haben Sie die Möglichkeit, verschiedene optische Filterdesigns und Zubehör anzuschauen. Wir beraten Sie gerne über die Einsatzmöglichkeiten von optischen Filtern in der industriellen Bildverarbeitung und bei Imaging-Anwendungen.

Argolight bringt neue Produktgeneration auf den Markt!

Bestellen Sie jetzt bei AHF die neueste Generation von Argolight-Produkten! Der französische Hersteller Argolight hat seine bereits sehr erfolgreichen und praxisbewährten Objektträger für die Qualitätskontrolle von Fluoreszenzmikroskopen weiter verbessert und nun auf den Markt gebracht. Bei der neuen Generation handelt es sich um die umfangreichste Weiterentwicklung seit 2012! Diese sind mit neuen Glasproben versehen, bei denen die Fluoreszenzintensität der Referenzmuster um das zwei- bis dreifache stärker ist als bisher.
Termin: 20. – 24. September 2021
Wir möchten auch in Pandemie-Zeiten die Tagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) gerne unterstützen. Deshalb beteiligen wir uns als Sponsor mit einem virtuellen Ausstellungsstand auf der Tagung der DPG-Sektion AMOP. Wir freuen uns, wenn Sie als Tagungsteilnehmer an unserem Stand vorbeischauen und im Chat mit uns in Kontakt treten. Wir informieren Sie gerne über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten unserer optischen Filter.
Termin: 14. – 16. September 2021
Wir freuen uns – wie in den Jahren zuvor – auch den diesjährigen VDLUFA-Kongress wieder unterstützen zu können. Aufgrund der pandemischen Lage wird dieser als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Kongressteilnehmer können über einen virtuellen Ausstellungsstand mit uns in Kontakt treten und sich über unser Sortiment an Zubehör und Geräte für die Umweltanalytik informieren.
Die neue LED-Lichtquellenserie AF-2000 bietet Ihnen für die Fluoreszenzmikroskopie Flexibilität und höchste optische Leistung zum günstigen Preis.

Besuchen Sie uns auf der LAB-SUPPLY 2021 in Berlin!

Termin: 17. August 2021, ESTREL Convention Center in Berlin
Wir zeigen für die Probenvorbereitung und das Proben-Handling in der Ultraspurenanalytik der Elemente Laborgeräte und PFA-Laborartikel sowie Zubehör für das Probeineinbringungssystem bei ICP-Geräten.

Wir sind Sponsor des virtuellen ELMI-Meeting 2021

Als langjähriger Aussteller und Sponsor hat AHF analysentechnik auch dieses Jahr das ELMI-Meeting (European Light Microscopy Initiative) wieder unterstützt. Aufgrund der aktuellen Situation fand das ELMI 2021 zum ersten Mal in einem virtuellen Format statt, wobei versucht wurde, das unverwechselbare Veranstaltungskonzept so gut wie möglich beizubehalten. Der Schwerpunkt der wissenschaftlichen Sessions lag auf den aktuellen technologischen Trends und deren Umsetzung in den Life Sciences.
Termin: 15. – 16. Juni 2021
Die Achema Pulse verbindet Menschen mit innovativen Ideen und Technologien. Verbinden Sie sich doch mit uns und schauen Sie auf unserem Ausstellprofil vorbei!
Termin: 10. – 12. Mai 2021
Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserem virtuellen Ausstellungsstand umzusehen und im Live-Chat Ihre Fragen zu unseren Laborgeräten und Zubehör für die Ultraspurenanalytik an uns zu stellen!

Gefäße für die Kryolagerung von Probenmaterial

Die Konservierung wertvoller Proben mittels Kryolagerung wird in Wissenschaft und Forschung sowie Medizin immer mehr zum Standard. Dabei wird biologisches Probenmaterial bei teils sehr tiefen Temperaturen eingefroren, um die Vitalität von ganzen Zellen, oder funktionellen Zellstrukturen über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Probengefäße aus dem Fluorpolymer PFA eignen sich besonders gut für die Lagerung und den Transport von sensiblen Proben. PFA ist ein ultrareiner High-End-Kunststoff, der auch bei Temperaturen bis −200°C beständig ist.
In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie sie verschmutzte optische Filter und Strahlteiler richtig reinigen und was Sie dafür benötigen.
Wir hatten die Möglichkeit, uns an einer Vortragsreihe über Photonik und industrielle Bildverarbeitung zu beteiligen, die vom Innovationscluster SpectroNet angeboten wird. Hier können Sie sich das Video vom Vortrag von Dr. Jakob Bierwagen ansehen …
Steigern Sie die Empfindlichkeit bei der Analyse von Elementen wie As, Se, Sb, Tl und Hg, ohne Kompromisse bei der Bestimmung anderer Elemente einzugehen! Dies erreichen Sie mit der neuen HydraMist-Sprühkammer von Glass Expansion.

Whitepaper zur Reinigung von Säuren mit dem APS-2000

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin wurde von der AHF analysentechnik mit der Untersuchung beauftragt, inwieweit das Säurereinigungsgerät APS-2000 für die Aufreinigung von Säuren mit einer Subboiling-Destillation geeignet ist. Aus den Ergebnissen der Untersuchung ergibt sich, dass das APS-2000 in der Lage ist, Säure zu produzieren, die auch den höchsten Ansprüchen genügt und vergleichbar sauber ist wie die sehr teure kommerziell erhältliche ultrareine Säure.

Besuchen Sie uns auf der Online-Konferenz PHOTONICS+

Termin: 17. – 18. Februar 2021
Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserem virtuellen Messestand umzusehen und im Live-Chat Ihre Fragen zu optischen Filtern und Mikroskop-Lichtquellen an uns zu stellen!

Mit PCR und optischen Filtern den Viren auf der Spur

Für die Multiplex-PCR bieten wir hochwertige optische Fluoreszenzfilter bzw. Filtersets, die speziell an alle gängigen Fluoreszenzfarbstoffe wie z.B. FAM, ROX, HEX, Cy5, JOE, etc. angepasst sind. Die Filter sind hochselektiv und verfügen über eine Transmission von >95%.
Der Filterhersteller Semrock hat einige seiner durchstimmbaren ("tunebaren") Kanten- und Bandpassfilter der VersaChrome-Serie wieder in sein Programm aufgenommen – nicht zuletzt, weil sie einen großen Mehrwert für den Anwender bieten.

Kundenspezifisches Fluoreszenzmikroskop entwickelt

AHF analysentechnik konnte für einen Kunden innerhalb kurzer Zeit ein preiswertes, aber dennoch leistungsfähiges experimentelles Fluoreszenzmikroskop entwickeln. Möglich wurde dies durch die Verwendung von Standard-Komponenten von Markenherstellern und unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Mikroskopie.

Optische Filter in Spezialgrößen

Neue Imaging-Technologien (Kameras, Sensoren) erfordern auch verschiedenste Größen und Formen bei optischen Filtern. Die Anforderungen können von sehr großen Filtern (z.B. 280 x 280 mm) bis zu sehr kleinen (z.B. 2 x 4 mm oder 3 mm Durchmesser) variieren. AHF kann seinen Kunden solche Filter in Sondergrößen anbieten.

Effektiver Transport von µL-Proben mit dem xLess

Das neuentwickelte xLess-Gerät von AHF analysentechnik ist ein Probenzufuhrsystem, mit dem kleinste flüssige Probenmengen unter ultrareinen Bedingungen über lange Distanzen vollständig in ein ICP-Gerät eingebracht werden können. Das xLess überwacht automatisch und kontinuierlich die Probenzufuhr und kann im 24/7-Arbeitsmodus betrieben werden.
MERFISH (multiplex error robust fluorescence in situ hybridization) ist ein bildgebendes Verfahren, das Zellpopulationen auf der Grundlage der Identifizierung von Tausenden von RNA-Transkripten pro Zelle profiliert. Die CELESTA von Lumencor ist eine ideale Beleuchtungsquelle für diese Anwendung.
1 von 2