In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie sie verschmutzte optische Filter und Strahlteiler richtig reinigen und was Sie dafür benötigen.

Mit PCR und optischen Filtern den Viren auf der Spur

Für die Multiplex-PCR bieten wir hochwertige optische Fluoreszenzfilter bzw. Filtersets, die speziell an alle gängigen Fluoreszenzfarbstoffe wie z.B. FAM, ROX, HEX, Cy5, JOE, etc. angepasst sind. Die Filter sind hochselektiv und verfügen über eine Transmission von >95%.
Der Filterhersteller Semrock hat einige seiner durchstimmbaren ("tunebaren") Kanten- und Bandpassfilter der VersaChrome-Serie wieder in sein Programm aufgenommen – nicht zuletzt, weil sie einen großen Mehrwert für den Anwender bieten.

Optische Filter in Spezialgrößen

Neue Imaging-Technologien (Kameras, Sensoren) erfordern auch verschiedenste Größen und Formen bei optischen Filtern. Die Anforderungen können von sehr großen Filtern (z.B. 280 x 280 mm) bis zu sehr kleinen (z.B. 2 x 4 mm oder 3 mm Durchmesser) variieren. AHF kann seinen Kunden solche Filter in Sondergrößen anbieten.
Strahlverzerrung, Geisterbilder, störende Hintergrundsignale oder Untergrundstrahlung sind Probleme, die bei Anwendern in der Optik und Photonik, der Fluoreszenzmikroskopie, der hochauflösenden Mikroskopie oder bei der Entwicklung von Handheld-Systemen als sehr störend wahrgenommen werden. Wir zeigen Ihnen, was Sie tun können.