Prüfen Sie die Qualität Ihres Mikroskops – unkompliziert und zum attraktiven Preis!

Bei uns erhalten Sie die neuen Objekträger von »Argolight« zur Qualitätsmessung Ihres Mikroskops. Sie sind speziell dafür entwickelt worden, um spezifische Leistungsmerkmale von fluoreszenzbasierten Imaging-Systemen zu überprüfen.

Die Objektträger enthalten ein strukturiertes Glas in einem Edelstahlträger, in dem verschiedene fluoreszierende Muster eingebettet sind. Die Objektträger können auch für Durchlicht, Dunkelfeld, DIC und Phasenkontrast verwendet werden. Die Muster sind in exakten Abständen positioniert und sind stabil gegenüber Ausbleichen:

Argo-Check Resolution-Objekträger enthalten sieben Fluoreszenzmuster, um die laterale Auflösung Ihres Imaging-Systems zu überprüfen. Es können Auflösungen von 0 bis 390 nm gemessen werden.

Argo-Check Homogeneity-Objektträger sind speziell für Konfokal- und Weitfeldmikroskope konzipiert. Der Objektträger enthält vier Fluoreszenzmuster, um die Homogenität/Abschattung, Verzerrung und chromatische Verschiebung prüfen können.

Argo-Check Intensity-Objektträger sind speziell für Imaging-Systeme mit starken Vergrößerungen konzipiert, typischerweise von 20 bis zu 100-facher Vergößerung. Der Objektträger enthält fünf Fluoreszenzmuster, mit denen die Signalstärke gemessen werden kann.

Komplettlösung

Die Analyse der Muster kann einfach mit der mitgelieferten »Argolight Daybook«-Software durchgeführt werden. Diese unterstützt Sie dabei, die Bildanalyse zu vereinheitlichen und die Analyseergebnisse Ihrer Kollegen oder zwischen verschiedenen Imaging-Systemen besser vergleichen zu können.