Aktuelles von der AHF analysentechnik

All-in-one Laborgefäße

Kein Laboranwender wünscht sich Kontaminationen in der zu analysierenden Probe. Gerade beim Nachweis kleinster Elementkonzentrationen in der Spurenanalytik können Kontaminationen das Messergebnis deutlich verfälschen. Zudem kann es zum Verlust einer womöglich einmaligen Probe führen. Erfahren Sie, wie Sie mit den All-in-one Laborgefäßen von AHF analysentechnik das Kontaminationsrisiko senken und effektiver arbeiten können.
Termin: 1. – 4. März 2020, Münster
Im Rahmen der Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie (inkl. dem ICP-MS User's Meeting) zeigen wir auf der Industrieausstellung Zubehör und Komponenten für das Probeneinbringungssystem von ICP-Geräten sowie Laborbedarf und Geräte, mit denen Sie die Genauigkeit Ihrer Messergebnisse in der Ultraspurenanalytik verbessern und den Arbeitsablauf erleichtern können.